phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoAktuelle Reisewarnung & Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Dr. Christian Huck (66-70)
Verreist als Paarim Februar 2020für 3-5 Tage

Hervorragende Essen-, Bier- und Hotelqualität

6,0/6
Ein 3-Sterne-Plus-Landgasthof mit eigener Brauerei und einem herrlich im Wald gelegenem Biergarten genannt FELSENKELLER. Die hier gelebte Familientradition - seit 260 Jahren - zeigt sich sowohl im freundlich zuvorkommendem Umgang mit den Gästen als auch in der hervorragenden Qualität der Biere und natürlich in einer sehr hohen Speisenqualität in ausgesucht wohnlichem Ambiente.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsseitig unmittelbar angebunden an die A 3 / B 470 aber dennoch landschaftlich hervorragend zwischen einer für die Karpfenzucht bewitschafteten Teichlandschaft eingebettet und damit auch für kurze aber intensive Spaziergänge sehr empfehlenswert. Mit der Lage in der Metropolregion Nürnberg und den darin befindlichen Welterbestätten ist der Landgasthof ein ruhiger Ausgangspunkt zur intenisven Regionsergründung.

Zimmer6,0
Das Hotel bietet sowohl im Alt- als auch im Neubau Zimmer je nach gewünschter Ausstattungsqualität, beginnend bei Fußböden wie Laminat oder Teppich bis hin zum Bad-Bereich, wie Eckduschen oder schwellenlos begehbaren Dusch-Oasen.
Wir waren diesmal in einem ruhigen Zimmer im Altbau - bei den zu diesem Zeitpunkt angesagtem Orkantief Sabine war das genau die richtige Entscheidung, so dass ruhige und angenehme Nachtruhe möglich war.

Service6,0
Trotz der hohen Umschlagfrequenz im Gaststättenbereich hatten die Servierkräfte sich immer noch Zeit genommen, um auch mit uns einen kurzen Plausch zu halten. So wurden wir mehrfach von Madeleine bestens versorgt. Darüber hinaus - so es zeitlich möglich war, waren Gespräche mit den Senior- und Junioreigentümern der Familie Wirth immer wieder auch für uns ein Informationsgewinn.So konnten wir auch den zukünftigen Nachwuchs im Hause Wirth kennenlernen, welche alle 3 sicher die Familientradition weiter fortführen werden.

Gastronomie6,0
In den Monaten mit - R - im Namen - also auch im Februar ist es für uns obligatorisch, Karpfen zu essen. Zubereitung und Service waren wieder eine Offenbarung.
Und das die Familie Wirth es immer wieder schafft, trotz der Nähe zu Nürnberg ihre Angestellten langjährig zu halten, spricht für das traditionelle Haus.

Sport & Unterhaltung4,0
Als ältere Menschen über 65 bedürfen wir solcher Freizeit-tempel, wie Fitness, Wellness nicht - deshalb sind wir ja auch nicht in dieses Hotel gefahren. Für uns ist die gepflegte bodenständige Gastronomie mit einem hervorragendem Bier mit der Nähe zu kulturellen Angeboten in Nürnberg oder Bamberg der auschlaggebende Reisegrund gewesen.

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Dr. Christian Huck
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Familie Dr. Huck,

herzlichen Dank Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben so eine tolle Bewertung zu schreiben. Wir alle, ob wir die Familie Wirth sowie all unser Mitarbeiter haben sich darüber sehr gefreut!!! Wir freuen uns schon sehr, Sie hoffentlich ganz bald wieder bei uns begrüßen und verwöhen zu dürfen.

Herzlichst grüßt Sie aus Franken
Ihre Familie Wirth mit allen Mitarbeitern
NaNHilfreich