Bayern
Scenic View Of Lake In Forest
Eibsee, Grainau, Bayern

Bayern Ferien 2024/2025

Besonders bekannt für
Die schönsten Badeseen im deutschen Alpenraum
Grandiose Wandermöglichkeiten auf Almen und im Gebirge
Die bayerische Küche

Bayern ist das flächengrösste Bundesland in Deutschland und die beliebteste Urlaubsregion des Landes. Das liegt nicht zuletzt an seiner reizvollen Lage im Süden der Bundesrepublik, die Dir gutes Wetter und eine kulturelle Anbindung an klassische Urlaubsländer wie das nahe gelegene Österreich und Italien garantieren. Bayern versteht sich als Freistaat, was wohl augenzwinkernd bedeuten soll: Wir sind zwar einer von sechzehn Bundesländern in Deutschland, aber dafür ein ganz besonderer! Überall im Freistaat gibt es zahlreiche urige Hotels und Pensionen, die sich der bayerischen Tradition verpflichtet fühlen – oft mit Biergarten.  

Es gibt viele überzeugende Argumente für einen Ferien in Bayern. Die 430 grossen und kleinen Seen des Freistaats Bayern gehören auf jeden Fall dazu, weil sich hier für Dich überall schöne Möglichkeiten zum Baden bieten. Zu den bekanntesten Seen in Bayern gehört der Chiemsee, der mit 80Quadratkilometern Ausdehnung auch das grösste Gewässer der Region ist. Zu den beliebtesten Urlaubszielen gehören auch der Starnberger See, der Ammersee, der Königssee und der Tegernsee. Sogar ein kleiner Teil des Bodensees liegt in Bayern, der grösste Teil gehört aber zu Baden-Württemberg.  Aber keine Angst: Es wird Dir auch abseits der bekanntesten Seen überall in Bayern leichtfallen, einige wunderbar malerische Plätzchen zum Baden oder für ein romantisches Picknick zu finden. Bayern eignet sich ausserdem hervorragend für einen Wanderurlaub in den Bergen. Mit beeindruckenden Schluchten, Gipfelaussichten, urigen Bergdörfern und Wasserfällen sind vor allem die Bayerischen Alpen ein beliebtes Wanderziel; diese einzigartige Bergwelt erstreckt sich vom Allgäu bis zum Königssee. Wunderschöne Wanderpisten befinden sich beispielsweise rund um die Zugspitze oder im Nationalpark Berchtesgaden, im Winter lockt das Gebiet mit einer ausgebauten Infrastruktur für zahlreiche Schneesportarten. 

Bayern ist das perfekte Urlaubsziel für Familien. Neben den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten im Sommer – Baden, Wandern oder Radfahren – findest Du hier auch zahlreiche der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Schloss Neuschwanstein etwa liegt oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen und gilt als DAS Märchenschloss aus dem 19. Jahrhundert in Deutschland. Auch die Residenz in Würzburg oder die Walhalla in Regensburg gehören zu den interessantesten Schlössern in Bayern.   

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen

Typisch Bayern

Schweinebraten mit Blaukraut und Knödeln
Schweinebraten mit Blaukraut und Knödeln

Highlights der bayerischen Küche 

Die bayerische Küche ist eine bodenständige, ja beinahe bäuerliche Küche. Sie gilt als deftig und traditionell und als, nun ja: nicht gerade leicht. Aber das ist kein Problem: Eine gemütliche Mittagsruhe solltest Du Dir nach einer deftigen Schweinshaxe, einem Ochsenschwanzragout oder einem üppigen Braten auf jeden Fall gönnen. Zu den bayerischen Spezialitäten gehört auch der sogenannte Obatzda, eine pikante bayerische Käsezubereitung. 

HolidayCheck Tipp: Wenn Du den Tag auf die typisch bayerische Art beginnen möchtest, dann empfehlen wir Dir ein Weisswurstfrühstück in einem der urigen bayerischen Traditionslokale, die in vielen Orten gleich neben der Kirche zu finden sind. Leiblicher Genuss und geistige Erbauung gehören in Bayern nämlich traditionell zusammen. Zu einem originalen Weisswurstfrühstück gehören nicht nur Brühwürste aus fein gekuttertem Kalb- oder Schweinefleisch, sondern auch eine knackfrische Brezn, süsser Senf und ein frisch gezapftes Weissbier.  

Altstadt Regensburg, Bayern
Altstadt Regensburg, Bayern

Die bayerischen Städte 

Natürlich ist München, die bayerische Landeshauptstadt und selbsternannte Weltstadt mit Herz, einen Besuch wert. Du wirst hier herrliche Orte wie den Marienplatz, den berühmten Englischen Garten oder Schloss Nymphenburg entdecken. Und sofort verstehen, warum sich München als nördlichste Stadt Italiens begreift – das „Dolce Vita“ ist hier im Süden des Landes besonders ausgeprägt. Aber auch viele kleinere Städte in Bayern verfügen über einen ganz besonders reizvollen Charme. Nürnberg natürlich, die fränkische Hochburg, die neben München und Memmingen auch über einen Flughafen in Bayern verfügt. Augsburg, die Fuggerstadt, gehört ebenfalls dazu, eine der ältesten Städte in Deutschland. Zu nennen wären sicher auch noch Bamberg, Bayreuth vor allem zur Zeit der Festspiele oder das entzückende Burghausen mit seiner berühmten Burganlage.  

HolidayCheck Tipp: Macht doch bei Gelegenheit einmal einen Ausflug nach Regensburg. Die Hauptstadt der Oberpfalz liegt malerisch an der Donau, die herrliche, gut erhaltene Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besonders beim Klangfarben-Festival wird Regensburg in jedem Sommer zu einem fröhlichen, bunten Treffpunkt von Urlaubern aus aller Welt.  

Abendstimmung im Biergarten, München
Abendstimmung im Biergarten, München

Die Biergarten-Kultur 

Zu den beliebtesten Errungenschaften des bayerischen Kulturgutes gehört der Biergarten. Erfunden hat ihn 1812 der bayerische König Maximilian I. Joseph – oder besser gesagt: Er war der erste, der solch einen Freiausschank erlaubt hat. Der Biergarten am Münchner Augustinerkeller ist vermutlich auch der älteste Biergarten, der heute noch existiert. Das Geheimnis seines Erfolgs: Der Biergarten ist ein demokratischer Ort, an dem sich Menschen aller Altersklassen und Stände gemeinsam an die Bierbank hocken und trinken. In einem „echten“ Biergarten darf man sich seinen Proviant selbst mitbringen – nur das Bier, das sollte man schon vor Ort erwerben. Der Biergarten ist der ideale Ort überall in Bayern, um die Lebensart der Einheimischen zu studieren. Hauptaugenmerk wird hier auf die Gemütlichkeit gelegt. Wie sagte schon der Komiker Gerhard Polt: „Gemütlichkeit, das ist die Relation aus Zeit, Geld und Bier.“    

HolidayCheck Tipp: Besuche München wenigstens einmal im Leben während der „Wiesn“-Zeit, also zum Oktoberfest. Unterhalb der Bavaria wird in riesigen Zelten hauptsächlich in Tracht und zur Blasmusik gefeiert und nun, getrunken – es handelt sich um das grösste Volksfest der Welt.  Und wer von den bayerischen Feier-Superlativen nicht genug bekommen kann, sollte dann tagsüber auch entweder im Hirschgartenvorbei schauen, der mit 8000 Plätzen als grösster Biergarten der Welt gilt. Oder Du besuchst den „Chinesischen Turm“ im englischen Garten – ein bayerisches Panoptikum von einem Biergarten, oft von Blasmusik untermalt und der beste Platz in München, um stundenlang amüsiert Menschen zu beobachten.  

Klima in Bayern

Bayern gehört mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 13 Grad Celsius zu den kühleren Regionen in Deutschland. Für den Wintersport und die Schneesicherheit ist das natürlich eine gute Nachricht für Dich: Im Sommer ist es an den Badeseen aber warm genug, damit Du darin baden kannst. Erfahre alles über das Klima und die beste Reisezeit für Deinen Urlaub in Bayern.

Ideen für Deinen Urlaub in Bayern

Häufig gestellte Fragen

Reisende können in der Regel über die Flughäfen in München und Nürnberg von und nach Bayern reisen. Innerdeutsche Ziele fliegt der Flughafen Memmingen momentan nicht an. Er wird hauptsächlich von den Billig-Airlines Ryan Air und Wizz Air für Ziele nach Südeuropa genutzt.  

Bayern ist das grösste Bundesland Deutschlands mit einer Fläche von 70.550 km2 und 13 Millionen EinwohnerInnen – es gibt also viele schöne und abwechslungsreiche Gebiete, in denen du Sommer- und Winterurlaube oder ausgefüllte Städtereisen unternehmen kannst.In der Region Franken erwarten Dich Mittelgebirge wie das  Fichtelgebirge, der Spesshart und die Rhön. Mit Städten wie Nürnberg, Fürth, Würzburg und Bayreuth lockt Franken ausserdem mit historischen und kulturellen Städten. Die Region Allgäu/Bayerisch Schwaben verspricht Abwechslung: Dort locken Naturschönheiten wie die Auenwälder im Donautal, die vielen Flüssen und Seen im Voralpenland und beeindruckende Berge wie das Nebelhorn bei Oberstdorf. Die Fuggerstadt Augsburg und Kempten sind die kulturellen Zentren der Region. Eines der beliebtesten Destinationen in Bayern ist die Landeshauptstadt München in Oberbayern. In dieser Region gipfeln auch die höchsten Berge, die Deutschland zu bieten hat: der viel besungene Watzmann bei Berchtesgaden und die Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. Im oberbayerischen Voralpenland locken blaue Seen wie der Ammersee, der Tegernseer und der Chiemsee. Ostbayern ist die waldreichste Region Bayerns. Der Bayerische Wald, der Oberpfälzer Wald, die Donauebene und eine grüne Hügellandschaft zwischen Regensburg und Passau eignen sich perfekt zum Wandern und Radfahren.  

Die besten Orte für Städtetouren sind München, Nürnberg, Augsburg, Würzburg, Bamberg und Regensburg. Vor allem München hat viele sportliche und kulturelle Höhepunkte zu bieten – und das ganzjährig. Eine schöne Kleinstadt inmitten einzigartiger Natur ist Kelheim. Von dort aus kannst Du Radtouren durch das Altmühltal unternehmen, das weltberühmte Kloster Weltenburg besuchen und den nahegelegenen Donaudurchbruch bewundern.  Auch das Bergsteigerdorf Ramsau im Berchtesgadener Land und der Geigenbau- und Luftkurort Mittenwald in Oberbayern sind bezaubernde Orte mit authentischen Häusern und einer beeindruckenden Gebirgskulisse.  

Finde ein passendes Angebot für Deine Bayern Ferien

St. Coloman-Kirche bei Füssen, Bayern

Beliebte Urlaubsorte in Bayern

Möchtest Du an den schönsten Seen Deutschlands entspannen, die deutschen Alpen erwandern, durch urige bayerische Städtchen flanieren oder Großstadtfeeling erleben? Bei einem Urlaub in Bayern musst Du Dich nicht entscheiden, denn es wartet eine wunderbare Vielfalt in den schönsten Urlaubsorten Bayerns auf Dich!

Die neuesten Hotelbewertungen für Bayern