Archiviert
David (26-30)
Verreist als Paarim Oktober 2010für 3-5 Tage

Kleines, feines Engadiner Hotel

4,8/6
Neu renoviertes Hotel in einem über hundert Jahr alten Engadiner Haus.
Gemütliches Ambiente, stilvoll eingerichtet. Geräumiges Zimmer (Nr. 16).
Frühstück ist inbegriffen. Halbpension möglich.

Lage & Umgebung6,0
Hotel befindet sich Im alten Dorfkern von Scuol. Ortsbus hält 50m neben Hotel.
Engadin Bad Scuol in 5 Minuten zu Fuss erreichbar. Das Zentrum (steiler Weg) in 10 Minuten erreichbar.
Ausflugsmöglichkeiten: Nationalpark, Wandergebiet, Seilpark.

Zimmer5,0
Die Arvenholz-Zimmer (Nr. 16) wurden erst kürzlich renvoiert. Grosszüiges Raumangebot, inkl. Sitzecke, grossem Schrank und Garderobe. Das Bad ist modern ausgestatt (Granit). Föhn und Makup-Spiel mit Beleuchtung im Badezimmer. Ruhig gelegen. Ausblick auf den Hinterhof (nicht störend). Kein Balkon.
Frische Früchte und Teekocher mit Zubehör stehen bereit.
TV-Gerät älterer Generation mit SAT-Anschluss.

Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service4,0
Grundsätzlich freundlich und zuvorkommend. Zimmerreinigung 1 bis 2x täglich.
Mussten auf das Abendessen (resvierter Tisch) 50 Minuten warten!! Auch jemand anderes musste 15 Minuten warten (anderer Tag). Wurden jeweils mit Proseco vertröstet...
Beim Abendessen war das Personal jeweils etwas überbelastet, da voll ausgebucht.

Gastronomie4,0
Das Viergangmenü (Halbpension) wurde frisch zugerichtet und für das Gebotene recht preiswert. Die waren Portionen üppig. Liebevoll dekoriert.
Das Fischgericht war leider nicht essbar (sehr viele Gräte) und musste trotzdem bezahlt werden.
Die Fleischgerichte sind empfehlenswert. Für Vegetarier besteht nur eine sehr kleine Auswahl.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2010
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:David
Alter:26-30
Bewertungen:10
NaNHilfreich