Peter (36-40)
Verreist als Familieim Februar 2017für 1 Woche

Gutes Familienhotel mit ein paar Mängeln

5,0/6
Die Gastfreundschaft wird gross geschrieben in diesem Hotel. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Es hat hauptsächlich Familien mit Kindern im Alter von 2-10 Jahren da. Da ist es leider nicht so angenehm, dass es sehr ringhörig im Hotel ist. Man hört und versteht gut was im Nebenzimmer gesprochen wird, sofern der Lautstärkepegel etwas höher ist, was mit Kindern durchaus vorkommen kann :-) Auch das Duschen von anderen Zimmern oder wenn der Lift geht bekommt man gut mit. Dafür ist die Lage sehr schön und es gibt fast keine Aussengeräusche.

Lage & Umgebung5,0
gut, oberhalb des Zentrums. Man ist mit dem Bus aber schnell bei den Bergbahnen.

Zimmer5,0
Schön und sauber, einfach ein wenig hell, da nur Vorhänge vorhanden sind, welche teilweise nicht einmal die grosse Fensterfront voll abdecken.

Service6,0
Sehr freundlich

Gastronomie5,0
Buffet, was schnell geht und man hat Auswahl. Leider gab es nie einen Schweizer Abend mit Raclette oder Käsefondue.

Sport & Unterhaltung4,0
Zwei Kinderspielzimmer, welche aber durchaus Ausbaupontential haben

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Februar 2017
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:36-40
Bewertungen:4
NaNHilfreich