Jeannette (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2018für 3-5 Tage

Unsere Bedürfnisse wurden voll gedeckt.

6,0/6
Wir suchten ein rollstuhlgerechtes Hotel. Im Zimmer hatte es eine Badewanne, aber bei der Sauna bestand die Möglichkeit für den Rollstuhlfahrer zu duschen. Im Sommer ist die Sauna nicht so oft besetzt, er musste nur einmal kurz warten. Aber im Winter wird dies sicher ein Problem werden. Nur für Menschen im Rollstuhl geeignet, die noch stehen oder kurz gehen können. Die Möglichkeit neben die Toilette zu fahren besteht nicht.
Wunderschön und sehr gut, war das Frühstück. Alles was das Herz begehrt war da. Das Personal ist sehr freundlich.

Lage & Umgebung5,0
Wir gingen zu Fuss zum Hotel, aber sie hätten das Gepäck abgeholt.
Für den Rollstuhlfahrer gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten, aber nur schon die Sicht in die Berge hat sich gelohnt.

Zimmer5,0
Das Zimmer hatte alles was wir uns wünschten, vielleicht zu viele Möbel. Der Fernseher wenn man ihn gerne braucht, war etwas weit weg vom Bett.
Geschlafen haben wir sehr gut, es war im Hotel und auch draussen sehr ruhig.

Service6,0
zuvorkommend höflich und nett

Gastronomie6,0
Im Frühstücksraum war es sehr angenehm und ruhig.
Uns fehlte nichts am Buffet.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jeannette
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich