100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Hans-Joachim (66-70)
Verreist als Paarim Juni 2019für 2 Wochen

'mal top, 'mal flop

5,0/6
Wir haben zum zweiten Mal unseren Urlaub hier verbracht. Die Anlage ist sehr gepflegt, die zwei Aufzüge sind sehr komfortabel und über die Strandbar und das Restaurant dort kann man auch nicht meckern. Auch positiv, der Service ist nach wie vor sehr gut. Kleine Reparaturen im Zimmer mit der Elektrik und dem Türöffner wurden umgehend ausgeführt. Ob an der Rezeption oder in den Restaurants, wir wurden immer freundlich und zuvorkommend beraten und bedient. Im Zimmer wurde nach einer ersten Beschwerde (schmutziger Balkon) anschließend sauber geputzt. Allerdings fehlen im Bad ein Kosmetikspiegel, Abschminktücher und die billigen Plastik-Zahnbecher haben in einem 4-Sterne Hotel nichts verloren. Hier wird auf Kosten des Urlaubers gespart. Die Verpflegung war für AI-Verhältnisse ok. Der Kaffee aus den Automaten, wenn sie dann funktionierten, war sehr lecker. Es gab eine gute Auswahl an Salaten und Gemüse. Der weiße Hauswein war ok, der rote ungenießbar, der Rose und das Bier waren gut. Fleisch und Fisch waren auch größtenteils genießbar. Nur beim Würzen der Speisen hätte man gerade in Italien mehr Fantasie erwartet. Und auf das lieblos angebotene, ungeschälte Obst haben wir verzichtet. Dafür war das Essen, das Ambiente und der Service im Spezialitätenrestaurant ausgezeichnet. In der Pizzeria ging es doch recht hektisch zu. Schnell bestellen, die Pizza war ok und dann wieder 'raus. Nicht sehr romantisch!
Weiter gespart wurde dann an der Bar. Die Auswahl an AI-Cocktails war im Vergleich zum Vorjahr noch magerer, die Qualität übrigens auch, was aber nicht an den Barleuten lag. Die waren sehr freundlich und zuvorkommend. Aber die Atmosphäre recht trostlos! Keine Musik, auch keine italienische. In jeder Pizzeria in Germany erlebt man mehr italienisches Feeling. Und dann das abendliche "Unterhaltungsprogramm"! Das Beste war noch die Kindershow, die hatten Ihren Spaß. Dann kam der Alleinunterhalter, sicher ein guter Musiker, aber mit einem Programm, das mehr in ein Seniorenheim passte, und das fast täglich. Lange Weile pur. Ja und dann kam noch als Highlight der dämliche "La Branda-Song", der mindestens fünfmal am Tage durch die Anlage dudelte. Der Vorteil: um 23 Uhr war Ruhe.

Lage & Umgebung6,0
nur 15 - 20 Gehminuten bis zur Altstadt, die man einfach sehen muss! Es stehen auch häufig TUK TUKs vorm Hotel, die einen für wenig Geld (ab 5 €) zu den zu den wichtigsten Punkten transportieren. Geschäfte, Apotheken und Supermärkte sind auch in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Zimmer5,0
sauber (nach anfänglicher Beschwerde), geräumig und mit einem tollen Ausblick vom Balkon auf den Pool, aufs Meer und auf den Stromboli (wenn man ihn denn sehen kann). Gartenseite, 3. Etage.
Die Matratzen etwas hart, aber ansonsten sauber. Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt. Keine Beanstandungen.

Service6,0
Der Service ist einfach erstklassig. Freundlich und kompetent.

Gastronomie5,0
s. Text

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Joachim
Alter:66-70
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Lieber Hans-Joachim,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Holidaycheck.
Es freut uns sehr, dass Ihr auch dieses Jahr Ihren Urlaub bei uns verbracht haben und angenehme Tage hatten.
Wir schätzen Ihre ehrliche Rückmeldung und nehmen uns jeden Kommentar sehr zu herzen.
Es tut uns leid zu hören, dass wir mit unsere Küche Ihren kulinarischen Geschmack nicht ganz getroffen haben
Aus unserer gastronomischer Sicht versuchen wir die verschiedenen Geschmäcker unserer Gäste zufriedenzustellen indem wir lokale als auch internationale Gerichte anbieten.
Genauso was das Vergleichen der Hotelklassifizierung aus verschiedenen Ländern betrifft, , vor allem deutsche Verhältnisse mit südeuropäischen ist immer etwas schwierig. Es obliegt verschiedener Kriterien, die sich von Land zu Land und im Falle von Italien auch von Region zu Region unterscheiden.
Doch wir bedanken uns nochmals sehr für die Mitteilung Ihrer Eindrücke und senden herzliche Grüße aus Tropea

Hoffentlich nochmal bis sehr bald,

Ihr LABRANDA Rocca Nettuno Tropea
NaNHilfreich