[an error occurred while processing the directive]
Janina (26-30)
Verreist als PaarMai 20222 Wochen Strand

Traumhafte Flitterwochen im Paradies Summer Island

6,0 / 6
Wir durften auf Summer Island einen Traumurlaub erleben! Wir waren für 2 Wochen für unsere Flitterwochen auf die Insel gereist. Bereits der erste Eindruck war mit den Puderweißen Stränden und Glasklarem Wasser überwältigend! Wir hatten einen Strand Bungalow und All Inklusiv gebucht.

Lage & Umgebung
6,0
Summer Island ist wunderschön grün bewachsen, mit kleinen tierischen Bewohnern wie Hühnern, Eidechsen oder Flughunden. Die puderweißen Strände und das Wasser sind ein Traum! Die Insel wird extrem sauber gehalten. Das wird einem auch direkt bei der Ankunft ins Auge fallen. Die Fahrt mit dem Speedboot verläuft sehr organisiert und problemlos und nach 45 Min. ist man schon da. Würden es wieder so machen.

Zimmer
6,0
Geräumig und freundlich eingerichtet, mit super Lage direkt zum Strand. Wir waren auf der Westseite der Insel, die wir auch empfehlen würden. Hier geht immer ein Lüftchen, lässt sich bei der Hitze besser aushalten und man hat einen super Ausblick auf den Sonnenuntergang. Einziger Nachteil: bei Stürmen, da wird es schon ziemlich wild. Wir waren in Zimmer 376, unserer Meinung nach das bestgelegende Zimmer, da ganz außen und nur in wenigen Schritten auch direkt auf der windstillen Ostseite der Insel. Liegt in einer traumhaften Lagune mit Palmen und Schnorchelmöglichkeiten. Zimmer werden extrem ordentlich gesäubert. Jeden Tag frische Handtücher, Strandtücher und Wasser.

Service
6,0
Personal war super freundlich und besonders fleißig, hier blieben gar keine Wünsche offen. Besser geht unserer Meinung nicht. Jeder ist darauf bedacht, dir deinen Traumurlaub zu ermöglichen. Alle ganz fleißig, sauber und hilfsbereit. Ganz großes Lob auch an unseren Joynal, der unser Stammkellner im Hauptrestaurant wurde! Toller Mensch. Aber auch alle anderen erste Klasse.

Gastronomie
6,0
Das Essen war hervorragend, super lecker und abwechslungsreich. Für jeden etwas dabei. Es gibt bei den Hauptmahlzeiten allerdings kein Angebot an typischen Fast Food Gerichten wie Pommes o.Ä., was wir aber sehr begrüßen. Und für Vegetarier könnte es etwas schwer bei der Vielfältigkeit werden. Wer aber Fleisch und Fisch sehr mag, wird hier sehr glücklich. Sehr viel einheimische Gerichte und alles schmeckt sehr gut. Alles wird auch sehr schnell nachgefüllt und Wartezeiten stets vermieden. Wichtiger Hinweis vielleicht: selbst bei All-inklusiv gibt es hier und da noch Zusatzkosten, das kennt man ggf. aus anderen Hotels anders. Das gilt z.b. für Cocktails oder auch dem Angebot an Snacks. Uns hat es nicht gestört, wer allerdings nur Halbpension bucht, könnte es teuer werden.

Sport & Unterhaltung
6,0
2x täglich kostenloser Schnorchelausflug, Achtung: Über die Rezeption buchen. Ist beim Diving Center andernfalls kostenpflichtig. Schnorchelausrüstung sollte man unserer Meinung nach mitbringen, ist sehr kostspielig sich das täglich auszuleihen. Es gab noch viele andere Angebote vom Hotel, die haben wir aber nicht genutzt (Kanu, Ausflüge, etc). Langweilig wird einem sicherlich nicht. Es gibt auch Billard, Tischtennis und Badminton sowie einen Fitnessraum und Bücherei. Die Massage war ebenfalls super und würden wir wieder machen.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Janina
Alter:26-30
Bewertungen:1