Barranco de Guayadeque

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 11
“Faszinierend” mehr lesen
im April 17, Ina , 46-50
“Ein lohnendes Ausflugsziel Barranco de Guayadeque” mehr lesen
im August 16, Steffen , 46-50

Infos Barranco de Guayadeque

Der "Barranco de Guayadeque" liegt zwischen den Städten Agüimes und Ingenio im Südosten der Insel Gran Canaria. Er erstreckt sich über etwa 15 Kilometer durch eine zauberhafte, immergrüne Landschaft. An seinen schroffen Hängen wachsen Palmen, Pinien, Kakteen, Mandelbäume, Agaven und mehr – über 80 endemische Arten sind hier zu finden. Außerdem lebt in der Schlucht der Lagarto Canarión, die größte Eidechsenart der Welt. Ein Bach, der durch die gesamte Schlucht verläuft, bringt Wasser in die benachbarten Orte Ingenio und Agüimes. Im Besucherzentrum am Eingang der Schlucht erhält man Informationen über die Flora und Fauna des Gebiets sowie über die Menschen, die einst hier lebten. Das Tal war früher dicht bevölkert, wovon zahlreiche archäologische Fundstätten zeugen. Die Guanchen, Ureinwohner der Kanaren, nutzten hier Höhlen in den seitlichen Hängen des Barranco als Lagerräume und auch zum Wohnen. Damit gilt die Schlucht als eine der schönsten Kulturlandschaften der Insel und wurde aufgrund ihres historischen Werts von der Kanarischen Regierung als Naturdenkmal unter Schutz gestellt. Einige der Höhlen sind heute wieder bewohnt oder zu Landhotels, Cafés oder Restaurants ausgebaut.

Homepage: https://www.grancanaria.com/turismo/de/kultur/archaeologische-staetten/besucherzentrum-barranco-de-guayadeque/

Hotels in der Nähe: Barranco de Guayadeque

alle anzeigen

11 Bewertungen Barranco de Guayadeque

Reisetipp bewerten
Ina

Faszinierend

Absolut sehenswert. Viele Höhlenwohnungen in den Felswänden. Wir konnten uns sogar eine private, bewohnte Höhlenwohnung anschauen.weiterlesen

im April 17
Bild des Benutzers bibsie
Steffen

Ein lohnendes Ausflugsziel Barranco de Guayadeque

Die sehr schöne Schlucht, Barranco de Guayadeque in der sich eine Guanchensiedlung befindet, erinnert eher an amerikanische Canyons. Ein Besuchermagnet mit vielen Wanderwegen in der Region. Das lohnende Ausflugsziel empfehlen wir in Kombination mir einer Inseltour sehr gerne weiter.weiterlesen

im August 16
50% hilfreich
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha Gudrun

Sehr gut erhaltene Guanchensiedlung

Wer ursprüngliches Leben auf Gran Canaria in gewissen Ansätzen erleben möchte, besucht diese Schlucht. Man kann sie auf zweierlei Weise besuchen, die Beste ist die mit einem Mietwagen, ABER dann dürfen sie niemlas am Sonntag oder Montags kommen. Die Schlucht ist dann von den Einheimischen so gut besucht, sie grillen hier an einigen Plätzen und beschlagnahmen die knappen Parkplätze, Montags hat das Museum an Anfang der Schlucht geschlossen, das wäre schade, wenn sie nicht vollständiges über ...weiterlesen

im Oktober 15
100% hilfreich
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann

Schlucht fliessendes Wasser, Barr.Guayadeque.

Wer im Süden von Gran Canaria urlaubt, hat eine gute Möglichkeit, Höhlen aus früheren Zeiten zu sehen, in welchen heute noch Menschen wohnen, allerdings komfortabler als zur Zeit der Guanchen. Es gibt 2 Möglichkeiten dort hin zu kommen, einmal mit einem Mietwagen, dann aber niemals am Sonntag und Montag, zum anderen mit Bussen und einem Taxi. Mit letzterem haben wir es gemacht, aber zum falschen Zeitpunkt, denn Sonntags sind auch die Einwohner dort und machen Picknick, auch belegen sie dann ...weiterlesen

im Oktober 15
100% hilfreich
Bild des Benutzers frische luft
Rolf

Ein Tagesausflug in den Barranco de Guayadeque

Ein Tagesausflug nach Guayadeque oder in den “Barranco de Guayadeque” ! Guayadeque, was -aus dem altkanarischen- übersetzt "Ort des fließenden Wassers" bedeutet, war in der vorspanischen Zeit der am dichtesten besiedelte Teil von Gran Canaria. Ohne die Touristen, Wanderer und Restaurantbesucher würde sich hierher kein Mensch verirren, denn es gibt keine Durchgangsstraße, deshalb empfehle ich, sich dieses wunderschöne Tal -es liegt oberhalb von der Altstadt Agüimes- einmal anzusehen. N...weiterlesen

im Januar 13
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung