phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Pico de las Nieves

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 18
“Traumhafe Aussichten auf Gran Canaria” mehr lesen
im Juni 19, Robert , 31-35
“Höchster Aussichtspunkt der Insel” mehr lesen
im Juni 19, Ute , 46-50

Infos Pico de las Nieves

Der Cruz de Tejeda ist mit seinen 1500 Metern einer der höchsten Pässe von Gran Ganaria. Gleichzeitig bildet das beliebte Besucherziel mit einem grandiosen Panoramablick den Mittelpunkt der Insel. Außerdem ist er Ausgangspunkt für Wanderungen in das Gebirge, aber vor allem zum größten Berg dem Pico de las Nieves. Fast 2000 Meter hoch ist der Gipfel des erloschenen Vulkans. Der Berg ist mit dem Auto erreichbar und bietet oben angekommen einen spektakulären Ausblick.

Verfasst von HolidayCheck


Allgemeines
Pico de Las Nieves ist der zweithöchste Berg auf Gran Canaria (1949 Meter über dem Meeresspiegel) und ist vulkanischen Ursprungs. Der Vulkan ist jedoch längst erloschen. An seiner Spitze befindet sich heutzutage eine militärische Radarstation. Dem Namen dieser Erhebung, zu Deutsch: schneebedeckter Gipfel, da der Gipfel manchmal schneebedeckt ist. In Wahrheit fällt hier selten Schnee.

Lohnenswert
Pico de Las Nieves ist bei Wanderliebhabern sehr beliebt. Von hier eröffnet sich den Touristen eine herrliche Aussicht. Bei schönem Wetter sind sogar die Umrisse der Inseln Gomera und Fuerteventu zu erkennen. Heutzutage ist praktisch der gesamte Bereich des Pico de Las Nieves im Besitz der spanischen Armee (Fuerzas Armadas de España), es gibt somit viele Radar-und Telekommunikationssysteme.

Anfahrt
An die Spitze führen drei unterschiedliche Pfade, die in Cruz de Tejeda, Ayacata oder Telde beginnen. Wenn Sie aus Richtung Ayacata kommen, haben Sie die Möglichkeit, den Stadamm Presa de Los Hormos zu bewundern, der eine Höhe von 1550 Meter über dem Meeresspiegel besitzt. Alle drei Wege laufen rund 3 Kilometer vor dem Gipfel zusammen und führen dann durch eine geschlossene Militärzone zum Aussichtspunkt, wo sich in westlicher Richtung eine schöne Aussicht auf den Roque Nublo und die Südküste der Insel bietet.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Pico de las Nieves

alle anzeigen

18 Bewertungen Pico de las Nieves

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Robbi und Tanja
Robert
Alter 31-35

Traumhafe Aussichten auf Gran Canaria

Höchster Berg auf Gran Canaria von dem man bei klarer Sicht bis nach Teneriffa schauen kann. Man kann mit dem Auto direkt bis zum Gipfel fahren. weiterlesen

im Juni 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Ute
Alter 46-50

Höchster Aussichtspunkt der Insel

Ein Ausflug zu diesem Aussichtspunkt lohnt sich sehr - aber die Straßen dorthin sind nur etwas für Menschen mit starken Nerven und Allradantrieb! weiterlesen

im Juni 19
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Toller Ausblick vom Pico de las Nieves

Vom schönen Aussichtsberg Pico de las Nieves hat man – klare Sicht vorausgesetzt – einen tollen Blick nicht nur über weite Teile von Gran Canaria, sondern sogar bis zur Nachbarinsel Teneriffa. Der Pico de las Nieves ist mit seinen 1949 Metern der zweithöchste Berg von Gran Canaria (der höchste ist mit 1956 Metern der Morro de la Agujereada). Der bekannteste Blick vom Pico de las Nieves aus dürfte der Blick zum Roque Nublo sein (und und dies ist auch eines der beliebtesten Fotomotive von Gra... weiterlesen

im November 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Zweithöchster Berg von Gran Canaria

Der Pico de las Nieves liegt im Zentrum von Gran Canaria. Er ist mit seinen 1949 Metern Höhe der zweithöchste Berg Gran Canaria. Es wird zwar, besonders in älteren Unterlagen (wie z.B. in älteren Reiseführern) gesagt, dass er der höchste Berg der Insel wäre, aber das ist er nicht. Er wird vom Morro de la Agujereada übertroffen, der eine Höhe von 1956 Metern hat (diese beiden Berge liegen nebeneinander). Dass der Pico de las Nieves nicht der höchste Berg der Insel ist ändert jedoch nichts dara... weiterlesen

im November 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Julian
Alter 19-25

Fantastische Aussicht vom höchsten Berg G.C.

- Tolle Wanderung von La Goleta aus - Vorsicht: Wanderung ist ab Schutzhütte nicht gut ausgeschildert - Unbeschreibliche Aussicht (bis zu den Dünen von Maspalomas; und El Teide) weiterlesen

im Januar 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung