Archiviert
Marcel (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2010für 1-3 Tage

Tolles und sehr zentrales Mittelklassehotel

4,8/6
Das Hotel wurde neu renoviert und besteht aus 43 Zimmern. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und wir haben uns richtig wohl gefühlt. Hinter dem Hotel stehen 5 oder 6 Parkplätze kostenlos zur Verfügung, reservieren kann man diese aber nicht. Wer zuerst kommt… Wir hatten aber Glück und haben immer einen Parkplatz bekommen.

Lage & Umgebung6,0
Das Dom Hotel liegt sehr zentral in der schönen Altstadt von St. Gallen. Besser geht es eigentlich nicht. Egal ob Restaurantbesuch oder Shopping, alles ist in Laufnähe gut erreichbar.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und waren positiv überrascht. Die Zimmer und Flure sind in verschiedenen Farben gestrichen. Da wir Raucher sind und es nur einige Zimmer mit Balkon gibt, haben wir diesen Wunsch bei Buchung angegeben und dieser wurde auch erfüllt. Toll! Schönes und modernes Design zeichnen die Zimmer aus. Eine Minibar ist nicht vorhanden, jedoch ein Safe im Schrank und ein TV an der Wand hängend. Das Bad besteht aus einer Glasdusche, Toilette und Doppelwaschbecken und Fön.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Wie gesagt, alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und wenn man Fragen an der Rezeption hat, wird einem sofort weitergeholfen.

Gastronomie3,0
Wir hatten Übernachtung mit Frühstück, welches wochentags von 07:00 – 10:00 Uhr und am Wochenende von 07:30 – 10:30 Uhr eingenommen werden kann. Die Auswahl ist nicht riesig, aber von Cornflakes über Obst, Ei, Marmelade, Käse, Wurst, Nutella & Brot ist eigentlich alles da.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer ein schönes und zentrales Mittelklasse sucht und nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, ist hier genau richtig. Würde das Hotel bei meinem nächsten Besuch in St. Gallen sofort wieder buchen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2010
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Marcel
Alter:36-40
Bewertungen:63
NaNHilfreich