Wolfgang (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1-3 Tage

Angenehmes Haus in der schönen teuren Schweiz

5,0/6
Sehr freundliche Mitarbeiter, saubere Zimmer, Essensraum und Rezeption. Zimmer war ok, das Bad könnte renoviert werden. Toller Ausblick (nicht nur) zum Frühstück auf den See. Die Lage zum See wird nur durch die Bahn bzw. den Bahnhof beschnitten. Dadurch kann es etwas laut sein. Auch auf der anderen Seite des Hotels ist es nicht ruhig, denn hier befindet sich die Uferstraße mit einem Kreisel. Das Frühstück war gut. Toller Kaffeeautomat und sehr gute Backwaren. Den Speck hätte ich ein wenig mehr gebraten, die Rühreier waren fast kalt und "Nürnberger" gab es leider nicht. Ein toller Service sind die kostenlosen Trinkwasserautomaten und der Kaffeeautomat in der Lobby. Wir hatten einen kostenlosen Hotelparkplatz. Wir sind mit der S-Bahn direkt in die Stadt gefahren. Eine schöne Strecke, direkt am See entlang. Wir können das Hotel empfehlen und würden auch den Meierhof wieder wählen. Aber das kann dauern. Denn die Schweiz und Zürich im Bewsonderen ist einfach extrem, extrem teuer. Für ein Weissbier muss ich auf den Malediven weniger zahlen......

Lage & Umgebung4,0
Fast direkt am Zürichsee, das ist toll. Jedoch ist der Bahnhof dazwischen. Und da kann es dann mal etwas lauter sein. Auf der anderen Seite vom Hotel befindet sich die Straße mit einem Kreisel.

Zimmer5,0
Schlafraum mit Vorraum ist ok. Alles sehr sauber und ordentlich. Das Bad ist schon in die Jahre gekommen.

Service6,0
Die Mitarbeiter sind alle freundlich und zuvorkommend.

Gastronomie4,0
In der Hotelbar haben wir nur an einem Abend noch ein Bier getrunken. Das war ok.
Ansonsten haben wir das Frühstück genutzt. Das Frühstück war gut. Toller Kaffeeautomat und sehr gute Backwaren. Den Speck hätte ich ein wenig mehr gebraten, die Rühreier waren fast kalt und "Nürnberger" gab es leider nicht. Trotzdem haben wir uns wohl gefühlt.

Sport & Unterhaltung3,0
Das Hotel hat eher kein Freizeitangebot. Das Fitnesscenter kann genutzt werden (haben wir aber nicht gemcht). Durch den Bahnhof, der sich nur 5 m entfernt befindet, ist man sehr mobil für Freizeitaktivitäten.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich