VRZH (41-45)
Verreist als Paarim Januar 2019für 1 Woche

Der perfekte Urlaub ohne Wenn und Aber

6,0/6
Traumhafte kleine Barfuss-Insel, wo viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Schlichtweg ein Paradies, um eine Zeit lang den Alltag hinter sich zu lassen. Von A-Z alles perfekt, das haben wir noch selten erlebt.

Lage & Umgebung6,0
25 Minuten von Male mit dem Wasserflugzeug entfernt, eine kleines ruhiges natürliches Resort. Wir haben das einwöchige Barfusslaufen schätzen gelernt. Sehr schöne Hotelanlage mit Stil. Ausflugsangebote waren ausreichend vorhanden, haben wir persönlich aber nicht genutzt.

Zimmer6,0
Wir hatten eine grosszügige Beach-Villa mit "privatem" Strandabschnitt. Zimmereinrichtung mit Holz, sehr schön und passend für die Umgebung. Badezimmer im Freien, was auch ganz speziell war. Wir genossen täglich unseren Nachmittags-Kaffee (Nespresso-Maschine) auf der Terrasse vor unserem Zimmer. Ein Vogel gesellte sich ebenfalls zu uns, der uns täglich besuchte:)

Service6,0
Ausnahmslos alle MA sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit ohne aufdringlich zu sein. Wir fühlten uns sehr gut betreut, angefangen bei der Ankunft in Male bis zum Ende unserer Ferien auf der Insel. Private Lounge am Flughafen Male, was wir nach dem langen Flug sehr schätzten.

Gastronomie6,0
Sehr hohes Niveau, jeden Abend ein anderes Dinner-Thema (Buffet). Wir genossen auch ein Dinner im Restaurant Muraka, absolut empfehlenswert, allein des Lokals wegen. Ausserdem ist dort täglich ab 18.00-19.30 Apero Time. Frühstück sehr reichhaltig, da konnte jeder was für seinen Geschmack finden. Wir hatten Halbpension gebucht und am frühen Nachmittag etwas Kleines a la carte im Restaurant gegessen, war immer sehr fein. Toll auch die täglichen Pralinen auf dem Zimmer.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Insel ist für diejenigen gedacht, die RUHE suchen. Wir besuchten täglich um 08.00 die Yogastunde, schnorchelten und genossen einfach das Nichtstun. Aus unserer Sicht genügend Angebote vorhanden (Kajak, Tauchen, Schnorcheln, Tischtennis). Unbedingt eine Massage im Spa buchen, eine richtige Wohltat. Wir fanden es gut, dass die Zimmer ohne TV ausgestattet sind und es keine Pools gibt, wäre schön, wenn es auch in Zukunft so bleibt...

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:VRZH
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe VRZH,
Ihre Zeilen sind mit ein guter Grund, warum wir unsere Tätigkeit lieben und eine wahrhaft erfüllte Arbeit haben! Von Herzen möchten wir uns dafür bedanken.
Mirihi ist ein Ort wie kein anderer mit einzigartiger Naturkulisse, viel Ruhe, fantastischer Kulinarik. Auch für uns, die täglich auf der Insel sein dürfen, wirkt es oft wie ein Paradies.
Noch glücklicher macht uns, dass Sie sich durch unsere Kollegen sehr gut betreut gefühlt haben. Überall wo ein Mensch am Werk ist, kommt es auf das Gefühl, die Schwingung und so viel mehr an. Wenn wir Sie mit unserer Atmosphäre und unserem herzlichen Service überzeugen konnten, ist es ein wunderbares Kompliment, das wir sehr zu schätzen wissen!
Nochmals vielen herzlichen Dank dass Sie sich die Mühe gemacht haben, unsere zukünftigen Gäste darüber zu informieren und uns diese Freude zu Teil werden lassen.
Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihr tolles Feedback auch mit allen anderen Mitarbeitern bereits geteilt haben und uns schon auf Ihren nächsten Besuch hier im Mirihi Island Resort freuen.

Vielen Dank!
Madlen
NaNHilfreich