Alle Bewertungen anzeigen
Rebby (36-40)
Verreist als Familie • März 2013 • 1-3 Tage • WinterFür Familien mit keinen grossen Ansprüchen, phantastische Kü
4,6 / 6

Die Zimmer sind eher klein und haben leider keine Verbindungstüre zwischen Elternbett und Kajütenbett. Das hoteleigene Babyphone funktioniert sehr schlecht vom 2. Stock zum Restaurant. Sehr nettes Personal, wenn auch die Begrüssung der Chefin etwas trocken war. Das Personal gleicht es wieder aus. Essen sehr gut mit Kleinkinder und Teenagerteller, aber im höheren Preisniveau. Wir empfehlen Halbpension. Toll, dass Reka-cheques akzeptiert werden. Wunderschönes Haus mit viel liebe zum Detail geschmückt, urgemütliches Restaurant und Terrasse mit schöner Aussicht. Lage ausserhalb kein Problem, da Bushaltestelle gleich unterhalb vom Hotel ist.


Lage & Umgebung
3,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Entfernung zum Skilift3,0

Zimmer
3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0

Service
5,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie
6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0

Hotel
4,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im März 2013
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Rebby
Alter:36-40
Bewertungen:2