Bewertungen Gletscherweg Aletschgletscher

5 Bewertungen

6.0
Sonnen
schöner Wanderweg, im Tunnel unbedingt Jacke anziehen.... Geheimtipp: Gletscherstube, leckeres Essen (Rösti!!!), gute Getränke Reisetipp lesen
  -
August 14
,
Birgit, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Der Weg von Riederfurka Richtung Eggishorn ist wohl einzigartig für die Alpen und sehr zum empfehlen. Dass dieser Weg UNESCO-Naturerbe ist, ist uneingeschränkt berechtigt. Reisetipp lesen
  -
August 13
,
Bernhard, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Eine wunderschöne Wanderung für Familien und Senioren die durch den abgebildeten Tunnel führt, indem der Schutzpatronin der Mineure, der hl. Barbara, so etwas wie eine Felstunnelkapelle gewidmet ist. Hier innezuhalten lohnt es sich, denn es gibt Wander... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
September 11
,
Xaver, Alter 66-70

5.0
Sonnen
Ein unvergleichliches Erlebnis ist eine Wanderung über den Aletschgletscher. Erst wenn man selbst auf dem Gletscher steht, kann man seine Dimensionen erahnen und die Gewalt der Natur annähernd erfassen. Das in Wellen aufgestaute Eis mit all seinen tief... Reisetipp lesen
  - - 31% hilfreich
August 08
,
Andreas, Alter 36-40

6.0
Sonnen
Der „Gletscherweg Aletsch“ ist sicherlich eine der schönsten (und einfachsten) Touren im gesamten Aletschgebiet, das Ende 2001 in das Weltnaturerbe der Unesco aufgenommen wurde . Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das autofreie Bergdorf Bettmeralp, ... Reisetipp lesen
  - - 97% hilfreich
September 07
,
Hugo, Alter 51-55