Santorini
Reisen ohne Einschränkung
Übersicht
Orte
Neu
Oia, Santorini, Griechenland
Oia, Santorini, Griechenland

Ferien auf Santorini

Besonders bekannt für
Weißgetünchte Häuser mit blauen Kuppeln
Die schönsten Sonnenuntergänge an spektakulären Steilküsten
Buntes Treiben in Strandbars und kleinen Cafés

Santorini ist die südlichste Insel der griechischen Kykladen und wird in Griechenland häufig auch einfach nur Santorin genannt. Die ägäische Inselgruppe befindet sich rund 120 Kilometer nördlich von Griechenlands grösster Insel Kreta. Mit einer Länge von nur 18 Kilometer und einer Breite von 13 Kilometer ist sie recht überschaubar und liesse sich entspannt mit dem Motorroller an einem Tag umrunden. Neben Santorin gehören unter anderen Mykonos, Naxos, Ios, Andros, Tinos und Folegandros zu den Kykladen. Unbestritten ist, dass Santorin die schönste Insel des Archipels für Sommergäste aus aller Welt ist: Die weissen Häuser, das tiefblaue Meer, die zahlreichen Strände… Die romantische Ausstrahlung, die Santorin immer wieder zugesprochen wird, führt dazu, dass besonders viele Paare ihren Ferien hier verbringen. Doch auch viele Badegäste und sonnenhungrige Strandfans finden auf Santorin den idealen Ort für ihre Ferien – zumal dort auch sehr viele Wassersportmöglichkeiten angeboten werden.   

Eines solltest Du wissen, wenn Du Dich für einen Badeurlaub auf Santorin entscheidest: InSantorin sind goldgelbe Sandstrände die Ausnahme. Das liegt an der Geschichte der Insel. Santorin ist eine Vulkaninsel und zeigt eine ganz andere, aber durchaus reizvolle Kulisse als die meisten anderen der griechischen Inseln. Goldgelbe Sandstrände gibt es hier kaum, dafür bietet Dir Santorin aber eine exotische Besonderheit: Du bewegst Dich am Meer zum Beispiel auf dem schwarzen Sand von Perissa oder dem roten Sand südlich von Fira. Gefühlt kein Unterschied, aber visuell eine ganz andere Welt! Keine Angst: Es gibt sie, die langen Sandstrände mit coolen Beach-Bars und auch einsame wild-romantische Traumbuchten in herrlicher Natur.  Beliebte Ferienorte mit komfortablen Hotels direkt am Meer sind Kamari und Perissa im Südosten der Insel, auch in Oia im Norden, in Firostefani im Westen und in Akrotiri im Südwesten kannst Du entspannte Urlaubstage in einem Hotel am Strand verbringen.  

Fira ist so etwas wie die Hauptstadt der Insel Santorin, malerisch gelegen an den Steilhängen der Region. In seinen engen, idyllischen Gassen kannst Du an vielen Cafés und Restaurants vorbeischlendern oder Dir in den Shops der Stadt all deine Souvenir-Wünsche erfüllen lassen. Zudem findest Du hier den eindrucksvollen Roten Strand direkt vor der Steilküste aus erkalteter Lava. Dieser ungewöhnliche Streifen sieht vor allem in Kombination mit dem blauen Meer und dem tiefblauen Himmel aus wie der Effekt aus einem Hollywoodfilm – beeindruckend. Fira ist auch der Ort, wo Du neben Badeurlaub am Strand oder dem turbulenten Trubel in der Stadt noch einige kulturelle Sehenswürdigkeiten erleben kannst: Die griechisch-orthodoxe Kathedrale mit ihrer eindrucksvollen Kuppel steht direkt am Kraterrand, interessant sind auch die Wandmalereien im Inneren der Kathedrale. Ebenfalls ein kulturelles Highlight auf Santorin: Das Archäologische Museum, in dem Du zahlreiche Funde aus der Zeit der minoischen Kultur besichtigen kannst. 

Beliebte Ferienorte auf Santorini

ALLE ANZEIGEN
Oia, Santorini
Oia
Griechenland
Strand Perissa, Santorini
Perissa
Griechenland
Firostefani, Santorini
Firostefani
Griechenland
Kirche Kamari, Santorini
Kamari
Griechenland
Imerovigli, Santorini
Imerovigli
Griechenland
Fira, Santorini, Griechenland
Fira
Griechenland
Red Beach, Akrotiri, Santorini
Akrotiri
Griechenland
Pyrgos, Santorini
Pyrgos
Griechenland
Glockenturm auf Karterados, Santorini, Griechenland
Karterádos
Griechenland
Windmühle in Vothonas, Santorini, Griechenland
Vothonas
Griechenland
Megalochori, Santorini, Griechenland
Megalochori
Griechenland
Emporio, Santorini, Griechenland
Emporio
Griechenland

Typisch Santorini

Oia, Santorini, Griechenland
Oia, Santorini, Griechenland

Der Sonnenuntergang auf Oia 

Die Bilder, die einem bei der Erwähnung der Insel Santorin sofort in den Sinn kommen, zeigen in der Regel Ansichten der wunderschönen Stadt Oia. Das kleine Küstendorf liegt an der Nordwestspitze der Insel. Die ikonischen Fotos von in die steilen Klippen geschlagenen, gekalkten Häusern mit ihren blauen Dächern hast Du sicher schon einmal gesehen und auch Bilder des wassergefüllten Kraterkessels (Caldera) gingen schon um die Welt. Die zahlreichen Gäste, die im Sommer vor allem am Nachmittag nach Oia kommen, haben aber auch noch ein anderes Ziel: Sie wollen auf die Burg von Oia, um von hier oben aus den Sonnenuntergang zu erleben. Es gibt nicht wenige Menschen, die sagen: Es ist der schönste Ort für einen Sundowner in ganz Griechenland.  

HolidayCheck Tipp:Eine Wanderung von Thira nach Oia dauert ungefähr zwei bis drei Stunden, je nach deinem Tempo. Sie verspricht auf jeden Fall wunderbare Eindrücke und zur Belohnung schliesslich den beeindruckenden Sonnenuntergang in Santorins wohl schönstem Dorf Oia. (Zurück ist ein Taxi erlaubt…)  

View of Kamari from Mesa Vouno
Mesa Vouno, Kamari, Santorin

Das Mesa Vouno Gebirge 

Zu den bekanntesten Ausflugspunkten für Gäste gehört das Mesa Vouno Gebirge an der Südostküste Santorinis. Das Gebirgsmassiv ist eine bedeutende archäologische Fundstätte der Insel. Das allein aber ist nicht der Grund für seine Beliebtheit bei Reisenden: Es ist der grossartige Ausblick, der zahlreiche UrlauberInnen mit gezückter Kamera den Weg ins Mesa Vouna Gebirge antreten lässt. Es liegt 365 Meter über dem Meer und kann im Rahmen einer attraktiven, nicht sehr anstrengenden Wanderung erreicht werden. Wir empfehlen Dir, den etwa eine Stunde dauernden Weg am frühen Morgen anzugehen, wenn das Tal noch im Schatten liegt. 

Die originelle Küche auf Santorini 

Gemüse wie Aubergine, Zucchini, Tomaten und Paprika, frischer Fisch und Meeresfrüchte – Santorini hat kulinarisch viel zu bieten.  Gerade die vielen unterschiedlichen Vorspeisen sind lecker und gesund, Wissenschaftler sprechen dabei sogar von einer Art mediterranen Diät. Gemüse ist ein wichtiger Bestandteil der griechischen Gerichte. Es wird mit reichlich Olivenöl und Knoblauch sowie den regionalen Wildkräutern Oregano, Thymian und Rosmarin gewürzt. Auch Santorin leistet einen Beitrag zur Vielfalt der griechischen Küche. Seine vielen Sonnentage begünstigen etwa den Anbau von gelben Erbsen, Kirschtomaten, Auberginen oder Weintrauben. Auch frische Meeresfrüchte gibt es hier in Hülle und Fülle. Auf Santorini finden sich eine grosse Anzahl von einfachen, aber guten Tavernen – Fast Food-Ketten und Franchise-Restaurants sind hier so gut wie unbekannt – ein gutes Zeichen.  

HolidayCheck Tipp: Geht nicht vor 20 Uhr in die lokale Taverne – GriechInnen essen spät. Und sie lieben es, zahlreiche Gerichte gleichzeitig auf dem Tisch zu haben, gekostet wird von jedem Teller, getreu dem Motto: Sharing iscaring. Und sie essen lange – die geselligen Griechen stehen auch mal erst um 24 Uhr vom Abendessen auf.  

Ausflugsziele

Ausgrabung Akrotiri
Akrotiri
Entdecken Sie das Leben in der Ägäis während der Bronzezeit. Die bei einem Vulkanausbruch verschüttete 3500 Jahre alte Stadt hat viele Geschichten zu erzählen.
Archäologisches Museum Thera
Fira
Das Museum beherbergt Schätze wie minoische Wandmalereien, einen Opferaltar, Skulpturen & Statuen sowie Inschriften aus mehreren Epochen der Städte Thera und Akrotiri.
Antike Stadt Alt-Thira
Perissa
Eine Römische Therme, griechische Basilika und ein gigantisches antikes Theater erwarten Sie in dieser 3000 Jahre alten Stadt, lassen Sie sich diesen Besuch nicht entgehen.

Klima auf Santorini

Sonniges Mittelmeerklima bringt Dir auf Santorini warme bis heiße Sommer, die sich optimal für einen Badeurlaub eignen. Die Herbst- und Frühlingsmonate sind eher mild, während es im Winter häufig regnet. Optimale Badebedingungen auf der Kykladeninsel wird man zwischen Juni und Anfang Oktober vorfinden.
Klima Checken

Ideen für Deinen Urlaub auf Santorini

Oia, Santorini

Kykladen: Guten Morgen, Santorini!

Helge SobikReisereporter für HolidayCheck
Imerovigli, Santorini

Santorini: Die vergessene Stadt

Stefan NinkReisereporter für HolidayCheck
Blick auf Navagio Strand, Zakynthos, Griechenland

Griechenland: 5 wunderschöne Ziele für Inselferien

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Santorini besitzt einen Internationalen Flughafen und wird regelmässig angeflogen. Die Flugzeit von Frankfurt aus nonstop dauert etwa drei Stunden. Allerdings gibt es nur wenige Direktflüge, meistens muss ein Stop in Athen oder Saloniki eingeplant werden. 


Santorini ist eine der bekanntesten Inseln der Kykladen und Griechenlands und wird daher gerade im Sommer auch von Fähren mehrmals täglich angelaufen. Die Hauptroute der Santorini Fähren lautet „Piraeus - Paros - Naxos - Ios – Santorini“. Die Fahrzeit der Fähren beträgt ca. 7 Stunden. 

Urlaubsorte wie Oia, Fira oder Akrotiri zählen allein wegen ihrer typischen engen Gassen, der bezaubernden Atmosphäre und der berühmten Szenerie bei Sonnenuntergang zu den Highlights der Insel. Von Oia und Fira kannst Du auch eine sehr schöne Wanderung entlang des Kraterrandes unternehmen. Die Strecke beträgt etwa 12 Kilometer und Du wirst nahezu bei jedem Schritt mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Du kannst Santorini auch wunderbar bei einer Bootsfahrt entlang der Küste erkunden. Einige Ausflugsschiffe steuern auch die kleine Nachbarinsel Thirasia an, auf der Du typisches griechisches Flair und eine idyllische Landschaft geniessen kannst. Wenn Du Dich für die Geschichte der Insel interessierst, gehört ein Besuch von Alt-Thera auf dem Berg Mensa Vouno zum Pflichtprogramm. Die Ruinen der Stadt zeugen von der historischen Besiedlung und gehören zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten von Santorini. 

Santorini verfügt über ein gut ausgebautes Busnetz. Der Verkehrsknotenpunkt der Insel liegt in Fira, von dort aus starten die Busse in alle Richtungen. Je nach Strecke und nach Tageszeit verkehren die Busse etwa im Halbstunden- oder Stundentakt. Dein Ticket kannst Du direkt im Bus kaufen und die Preise sind vergleichsweise günstig. Wenn Du Santorini gerne auf eigene Faust erkunden möchtest, kannst Du Dir bestenfalls im Vorhinein einen Mietwagen buchen und an deinem Urlaubsort abholen. Stationen gibt es am Flughafen, Hafen und in den grossen Touristenorten. Mietmöglichkeiten für Motorroller oder Quads findest Du auch in kleineren Orten. Auf Santorini besteht Helmpflicht für Fahrer und Beifahrer. 

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Alle Reisehinweise rund um Corona findest Du hier. Bitte informiere Dich zusätzlich bei den offiziellen Stellen von Griechenland.

Zu den schönsten Orten gehören das Künstlerdorf Oia im Norden der Insel und das Mesa Vouno Gebirge an der Südostküste Santorinis. Besonders beliebte Ferienorte mit komfortablen Hotels direkt am Meer sind Kamari und Perissa.  

Santorini kann bedenkenlos bereist werden. Nur in griechischen Grossstädten wie Athen, Thessaloniki und Piräus kann es vermehrt zu Kleinkriminalität – hauptsächlich Taschendiebstähle – kommen.  

Zahlungsmittel ist in Griechenland der Euro. In grösseren Orten und in den Hotels können Gäste fast überall mit Kreditkarte zahlen. In allen Städten gibt es Geldautomaten, an denen man mit einer Maestro-Bankkarte Bargeld ziehen kann. 

Passende Angebote für Deine Santorini Reise

Hafen Ammoudi, Santorini

Beliebte Ferienorte auf Santorini

Du träumst von einem romantischen Urlaub mit Blick über die blauen Kuppeldächer von Santorini oder möchtest morgens in einem kleinen Örtchen mit Blick aufs Meer erwachen?

Die neuesten Hotelbewertungen für Santorini

Hotel Atlantis Beach Villa
Perissa, Santorini
Sabine (46-50)
Verreist als Paar September 2022
Für eine Woche Ruhe ideal
Rating
5.0 / 6.0
Aqua Blue
Perissa, Santorini
Oliver (46-50)
Verreist als Familie Juli 2022
Das Hotel ist gut, die Lage ist weniger gut.
Rating
3.0 / 6.0
Hotel Sellada Beach
Perissa, Santorini
Stefan (41-45)
Alleinreisend Juli 2021
Durchschnittliches Hotel
Rating
4.0 / 6.0
Hermes
Kamari, Santorini
Bernhard (56-60)
Verreist als Paar August 2022
Schönes Hotel für den Santorini-Urlaub
Rating
5.0 / 6.0
Santorini Island Kamari Beach House
Kamari, Santorini
Oliver (46-50)
Verreist als Paar Juni 2022
Ein toller Aufenthalt bei Freunden!!!!
Rating
6.0 / 6.0
Desiterra Luxury Suites & Villas
Vourvoulos, Santorini
Kirsten (56-60)
Verreist als Paar September 2022
Mehr Schein als Sein
Rating
3.0 / 6.0