Marcel (51-55)
Verreist als Paarim März 2019für 1-3 Tage

Wohlfühloase für gestresste "Unterländer"

6,0/6
Dieses wunderschöne, sonnige und heimelige Bijou, direkt am Fusse des Albulapasses, hat meine Partnerin und mich bei unserem Erstbesuch einfach nur begeistert. Jedes einzelne der Zimmer wurde individuell, sehr exklusiv, mit Liebe zum Detail aber absolut gemütlich und mit allem was das Herz begehrt eingerichtet. Die gemütliche Arvenstube lockt zum Lesen und Entspannen wie auch die erst kürzlich renovierte Veranda einen tollen Blick in die Bünder Berge entlockt und dafür sorgt, für "Städter" wie wir, sich einfach nur pudelwohl und "entschleunigt" zu fühlen. Wer das Glück hat wie wir am Sonntag vor Ort zu sein, kann im gemütlichen Rahmen Ueli's Butterzopf und noch vieles mehr nicht nur bewundern sondern auch ausgiebig geniessen.

Lage & Umgebung5,0
Das Haus ist ausgezeichnet gelegen, will heissen, der Bahnhof ist nur zwei Minuten "Fussmarsch" entfernt und auch für hungrige Mägen am Mittag und Abend sind wunderbare Restaurants in Gehdistanz vorhanden. Auch wie jetzt während der Winterzeit können die Langlaufskier ohne grosse Mühe und Anstrengung zur Loipe getragen werden.

Zimmer6,0
Einfach Top! Unser, bzw. alle individuell und nur mit Holz eingerichteten Zimmer, sind schallisoliert und wir konnten uns so richtig entspannen.

Service6,0
Die Gastgeber, Evelyn und Ueli, sowie das restliche Personal haben uns so herzlich und persönlich empfangen, "gepflegt" und unterhalten, dass wir uns während der gesamten Aufenthaltsdauer wunderbar wohl und wie in einer kleinen Familie gefühlt haben.

Gastronomie6,0
Fantastisches und sehr reichhaltiges Frühstück. Wer hier nach dem Frühstück im Chesa Staila mit einem "knurrigen" Magen den Engadiner Tag startet ist selber schuld.

Sport & Unterhaltung5,0
Alles was das Herz begehrt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Marcel
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich